1.1. Einleitung: Diese absoluten Basics übers Internet solltest du wissen, (nicht nur) wenn Du eine eigene Webseite betreibst

Bevor wir mit dem Einrichten Deiner WordPress Seite beginnen, möchte ich Dir ein paar Grundlagen erklären.

Du solltest wissen, wie das Internet funktioniert: Was eine URL ist, was eine Domain, und wozu Du einen Provider brauchst. Und darum, was es bedeutet, WordPress "selbst zu hosten" oder "eine Instanz zu mieten". Das erkläre ich Dir im nächsten Abschnitt (1.2.)

Im Abschnitt 1.3. geht es um ein grundlegendes Verständnis von Content Management Systemen, wie WordPress eines ist: Warum ich immer Datenbank und Dateien brauche, wie die Programme sich die Inhalte aus der Datenbank holen und dynamisch zu einer Webseite zusammensetzen.

Klingt alles furchtbar technisch? Hör Dir einfach mal an, was ich Dir erzähle, lass Dich darauf ein. Du wirst merken: Es ist alles gar nicht so schlimm.

Dann lass uns loslegen!

Diskussion

9 Kommentare